Du wirst immer ein Teil von uns bleiben...

 

Tief bestürzt müssen wir Abschied von unserem langjährigen Fan-Club-Mitglied Norbert Schreck nehmen.

 

Norbert hat uns immer unterstützt, wo er konnte. Sein Herz schlug für den Fan-Club und die SGL.

 

Norbert, wir werden dir stets in Ehren gedenken.

 

Unsere Gedanken sind bei deiner Familie.

 

Ruhe in Frieden


Freude bei Gianluca Pauli und dem Fan-Club am 29.10.2021 nach dem Sieg gegen den Tabellenführer Rhein-Neckar-Löwen II



Endlich wieder Handball live - und das bei einem Derby! Am 24.04.2021 durften 5 Trommler des Fan-Clubs das Heimspiel zur DHB-Pokal-Qualifikation gegen Oftersheim/Schwetzingen live und aktiv verfolgen. Nachdem alle einen Corona-Schnelltest durchgeführt haben und "negativ" waren, konnte zum ersten Mal seit über einem halben Jahr wieder Stellung am angestammten Platz in der Heinrich-Beck-Halle bezogen werden. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten konnte die SGL am Ende einen völlig verdienten Sieg (29:25) erlangen. Da hat sich doch die "Arbeit" der Mannschaft und des Fan-Clubs gelohnt....


Das 1. Heimspiel der neuen Saison 2020/2021 stand im Zeichen an unseren im Juli verstorbenen Hallensprecher Udo Scholz.

 

In Gedenken an ihn haben wir beim Adler Mannheim Fanprojekt T-Shirts mit "Stadionsprecherlegende" gekauft und diese beim Heimspiel der SGL getragen.


Niemals geht man so ganz,

irgendwas von dir bleibt hier...

 

Wir trauern um Udo Scholz, dem langjährigen Hallensprecher der SG Leutershausen und Freund des Fan-Club Rote Teufel e. V. 

 

Udo, du hast uns immer unterstützt, wenn wir dich gebraucht haben - dafür danken wir dir von Herzen. Was bleibt sind unvergessliche Jahre und kostbare Erinnerungen.

 

Unsere Gedanken sind bei deinen Angehörigen.

 

Ruhe in Frieden

 


Amtierender Vorstand nach der Generalversammlung 2020

Von links:  Max Mayr (2. Vorsitzender) , Marcel Weber (2. Kassier), Heidi Lüddemann (Kassenprüferin), Claudia Haas (Schriftführerin), Petra Ditrich (1. Kassier), Uwe Brand (1. Vorsitzender), Gerald Lüddemann (Kassenprüfer)

 Wir danken unserem 2. Vorsitzenden Andreas Ditrich a.D. für seine langjährige Unterstützung in diesem Amt.
Er hat sich nicht mehr zur Wahl gestellt, um Platz für die neue Generation zu machen. Er wird uns aber weiterhin tatkräftig im Hintergrund unterstützen.